Tipps für Autoren

Melanie Schultz betreibt die Webseite www.buchschreiben.com.
Hier können sich angehende Autoren rund um das Schreiben und Vermarkten eines Buches informieren. Die Informationen sind kostenlos und ohne Anmeldung auch als E-Book abrufbar.

 

 

 

 

 

 

Ein Lanzenbruch für die Originalität

In Deutschland gibt es nur sehr wenige Möglichkeiten, sich für eine schriftstellerische Laufbahn ausbilden zu lassen. Umso mehr scheint der angehende Autor auf die Ratschläge anderer angewiesen zu sein. www.buchschreiben.com sammelt diese Informationen und stellt sie frei zur Verfügung.

 

Ein Ozean der Einfallslosigkeit

Es gibt geniale Köpfe in der Literaturbranche. Schreibstile, die so kunstvoll ausgearbeitet sind, dass sie für sich genommen unterhalten oder mit besonderem Anspruch beeindrucken. Werke, die Assoziationen wecken, statt die Welt in Plattitüden zu fassen. Doch derartige Kunst ist rar geworden. Es herrscht das Dogma des simplifizierten Ausdrucks und die Devise der semiotischen Knappheit. Was man sagen kann, kann man auch klar sagen – doch wo wäre dann der ganze Spaß?

 

Wut gegen die Maschine

Ein Schriftsteller, der sich nicht bloß der Marktkonformität verpflichtet, sondern einen höheren Anspruch an sich selbst hegt, sollte immer der Passion nachgehen, das Bekannte zu durchbrechen und etwas Neues zu erschaffen. Nicht etwas völlig Neues. Doch etwas, das vor der alten Schachtel „Literatur“ nochmal die Sprühflasche der Andersartigkeit ansetzt. Wo jeder ein Manuskript einsenden kann – ja überhaupt des Schreibens mächtig ist, da sollte das Ergebnis nicht der Gleichklang des literarischen Ergusses, sondern die bunte Vielfalt der verschiedenen Stile sein, die das kulturelle Weltgeschehen wie ein Mosaik zusammenführen. Jeder Text ist Seele und das wirre Band konfuser Assoziationen die menschliche Note der ganzen Literatur. Wo sie erstirbt und vor nackter Klarheit das Feld räumt, kann auch die Maschine den Roman vollenden. Sie entscheiden, welcher Ratschlag sinnvoll ist – und wann der Regelbruch den Text veredelt!

Veröffentlicht am

Tipps für Autoren: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
4,41 von 5 Sterne, basierend auf 22 abgegebenen Stimmen.
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.