Buch mit Format

Im Preiskalkulator unter www.meinbuchdruck.de findet Ihr verschiedene Formate in denen Ihr Eurer Buch drucken könnt. Bereits schon bei der Planung für ein Buch solltet Ihr Euch überlegen welches Format am besten zum Thema passt. Und ganz wichtig dabei ist auch das Verhältnis zum Format zur Seitenzahl, damit zur Buchstärke. Zum Beispiel macht es nicht viel Sinn ein Buch im A4 Format zu drucken, welches nur sehr wenige Textseiten hat. Der Buchrücken wird da nur sehr dünn und Euer Buch kann dann eher einer Broschüre ähnlich sehen. Besser wäre dann hier ein kleineres Format zu drucken, um damit die Seitenzahl zu erhöhen. Gleiches gilt auch anders herum. Ein Buch mit 400 Seiten im DIN A6 Format zu drucken kann ungünstig sein, es sei denn es wird so gewünscht, weil das Thema des Buches so bestimmt.

Hier einige Beispiele zur Formatwahl:

Bücher mit Text und wenig Bildanteil:
generell alle Hochformate, bei nur wenigen Seiten ist es besser ein kleineres Format zu wählen

Bücher mit Bildern, Fotobücher
hier eignen sich besser die Querformate, gerade Bilder im Querformat lassen sich so besser darstellen und auch nebeneinander anordnen, der Seiteninhalt kann so besser ausgenutzt werden

mehrspaltige Bücher
auch hier eignen sich besser die querformatigen oder auch quatratischen Drucke, übrigens gibt es bei www.meinbuchdruck.de zum Querformat keinen Preisunterschied zum größengleichen Hochformat

Buchformate
verschiedene Buchformate

Ihr seht, zum Thema Formatwahl ist es besser, vorher zu überlegen, was am besten zum Inhalt passt. So wird Euer eigenes Buch bestimmt ein voller Erfolg.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.